Willkommen auf den neuen Webseiten des THW Ortsverband Ellwangen

Wenn das THW im Einsatz ist, kommt neueste Technik zum Zuge. Auch auf unserer neuen Webseite wollen wir dieses hohe Niveau halten und Ihnen somit das höchstmögliche Maß an Sicherheit und Komfort bieten.

Wenn Sie diesen Text zu sehen bekommen bedeutet das, dass Ihr Webbrowser diese Techniken und Standards nicht unterstüzt. Das bedeutet für Sie - neben den noch zu verkraftenden nicht nutzbaren Funktionen unserer Internetseite - ein extrem erhöhtes Sicherheitsrisiko durch Viren, Trojaner und gefährliche Betrugs-Seiten (Phishing) beim täglichen Surfen im Netz.

Kurz gesagt: Wir raten dringend dazu, Ihren Webbrowser zu aktualisieren oder auf Alternativen umzusteigen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und um den Spaß am Internet zu erhalten.

Mozilla Firefox *Tipp*
Opera *Tipp*
Microsoft Internet Explorer

Das THW Ellwangen Web-Team

Berichte

« zurück zur Übersicht

Regen kann den Ellwanger Narren nicht viel anhaben

Einsatz | Dienstag, 5. März 2019 | Geschrieben von Reiner Mangold

Weniger Zuschauer aber ausgelassene Stimmung und hartnäckige Narren bei großen Ellwanger Umzug


ELLWANGEN– Pünktlich zum Start des Umzugs begann es leicht zu regnen, dies steigerte sich bis zum Ende des Gaudiwurms deutlich. Den Zuschauern und Teilnehmern konnte das nicht viel anhaben. Allerdings löste sich die Faschingsgesellschaft anschließend sehr schnell auf bzw. verschwand in den wetterunabhängigeren Gaststätten.


Für die Organisatoren und Ordner gab es trotzdem einiges zu tun. Straßen mussten gesperrt werden, Ampelanlagen wurden geändert und auch zwischendurch wurden die Sicherheitskräfte aktiv.

So z.B. wenn Fahrzeuge die Verkehrszeichen und Absperrungen ignorierten oder wenn ein Faschingswagen zu hoch war und die Blende einer Ampel beschädigte. Hier musste schnell gehandelt werden. Die Polizei sperrte den betroffenen Bereich, Bauhof und THW leiteten den Faschingswagen der Faschingsfreunde Sederndorf an die schadhafte Stelle, nutzten diesen als Arbeitsbühne und entfernten die Blende und alles ging wieder normal weiter.

Skilift, viele Maskengruppen und Garden, Little China, Kaugummiautomat oder Asterix & Obelix waren sehr Aufwendig und Farbenprächtig gestaltet. Auch die Schwarzgass Narren, welche überwiegend aus THW Helfern bestand, konnten wir am Umzug mit ihrem Thema Rotkäppchen und der böse Wolf begrüßen. Nicht fehlen durfte das THW lastige Prinzenpaar der RöSeNa, was auch uns stolz macht.

Toller Umzug mit sehr originellen Gruppen und Zünften, super Zusammenarbeit der Organisationen, leider spielte das Wetter nicht ganz mit.
Danke für die gute Teamleistung an alle Beteiligten.

Im Einsatz:

DRK Ellwangen
Stadtverwaltung Ellwangen / Ordnungsamt
Bauhof

THW Ellwangen
Helfer 1/1/5//7
LKW-Lbw
LKW-K-Ldk 7mt
MTW-TZ

 

Bilder: Reiner Mangold
Text: Reiner Mangold

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internet- und Facebook Seite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unsere Veranstaltungen, Übungen und Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Geschehen dies zulässt! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.

zuletzt bearbeitet von Reiner Mangold

Klicken um Galerie zu öffnen (insgesamt 10 Bilder)
Der Lensenbuschteufel
Ellwanger Hexe
FCV Garde
FCV Männerballett
Jagsttal Gullys
Landesgartenzwerg
OB Hilsenbek
Schwarzgassnarren
Schwarzgassnarren
Schwarzgassnarren