Willkommen auf den neuen Webseiten des THW Ortsverband Ellwangen

Wenn das THW im Einsatz ist, kommt neueste Technik zum Zuge. Auch auf unserer neuen Webseite wollen wir dieses hohe Niveau halten und Ihnen somit das höchstmögliche Maß an Sicherheit und Komfort bieten.

Wenn Sie diesen Text zu sehen bekommen bedeutet das, dass Ihr Webbrowser diese Techniken und Standards nicht unterstüzt. Das bedeutet für Sie - neben den noch zu verkraftenden nicht nutzbaren Funktionen unserer Internetseite - ein extrem erhöhtes Sicherheitsrisiko durch Viren, Trojaner und gefährliche Betrugs-Seiten (Phishing) beim täglichen Surfen im Netz.

Kurz gesagt: Wir raten dringend dazu, Ihren Webbrowser zu aktualisieren oder auf Alternativen umzusteigen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und um den Spaß am Internet zu erhalten.

Mozilla Firefox *Tipp*
Opera *Tipp*
Microsoft Internet Explorer

Das THW Ellwangen Web-Team

Berichte

« zurück zur Übersicht

Offene Gartentüren locken Besucher

Veranstaltung | Sonntag, 30. Juni 2019 | Geschrieben von Reiner Mangold

Gleich zehn Gartenbesitzer in Neunheim lassen Gäste bei der Aktion „Tag der offenen Gartentür“ in ihr Reich eintreten. THW Jugend Ellwangen übernimmt die Verpflegung


ELLWANGEN/NEUNHEIM - Zum Tag der offenen Gartentür der Gartenfreunde Neunheim am Sonntag hatten zehn Gartenbesitzer eingeladen. Unterstützt wurde die Aktion vom Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg. Über 1000 Besucher scheuten die Hitze nicht und machten Neunheim zur Pilgerstätte.


Perfekt vorbereitet konnten die Gartenliebhaber entlang einer weiß gestrichelten Linie von Gartenanlage zu Gartenanlage schlendern. Ab 11 Uhr herrschte Hochbetrieb. In jedem individuell angelegten Garten wurde geplaudert und gefachsimpelt.

Dass Garten nicht nur Arbeit, sondern auch Rückzug und Erholung bedeutete, zeigten die vielen Sitzgruppen, die je nach Sonnenstand zum Ausruhen einluden. Bei über 30 Grad wurden Erfrischungen angeboten und kleine Snacks gereicht. So konnten die Gartenparadiese ausführlich genossen werden.

Auch Familie Hauber steht auf Rosen. Ein Mix aus allem hat die erste Vorsitzende der Gartenfreunde Adelheid Reeb. Auf großes Interesse stießen ihre Hochbeete mit Gemüse und Tomaten, die sie mit Pferdemist aufdüngt. Ihre Rosen bekommen Bananenschalen als Düngung.

Die große Versorgung der Gäste übernahmen die Landfrauen und die THW Jugend Ellwangen in der schattigen Scheune und Garten der Reebs. Die leckeren und komplett selbst gemachten Flammkuchen fanden einen Reisenden Absatz. Der besondere Erfolg des Tags, so der Original-Ton der Gartenliebhaber lag neben der perfekten Organisation in der Menge der offenen Gärten. Zehn Stück, so eine Besucherin aus Schwäbisch Hall, das hat man selten. Da kann man den ganzen Tag genießen.

© Schwäbische Post 30.06.2019 21:07

Text: Schwäbische Post
Bilder: THW Ellwangen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internet- und Facebook Seite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unsere Veranstaltungen, Übungen und Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Geschehen dies zulässt! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.

zuletzt bearbeitet von Reiner Mangold

Klicken um Galerie zu öffnen (insgesamt 8 Bilder)
Bäcker
Zubereitung
Ausstellung
Teig vorbereiten
Viel Arbeit
GKW
Zählsystem mal anders
Plakat