Willkommen auf den neuen Webseiten des THW Ortsverband Ellwangen

Wenn das THW im Einsatz ist, kommt neueste Technik zum Zuge. Auch auf unserer neuen Webseite wollen wir dieses hohe Niveau halten und Ihnen somit das höchstmögliche Maß an Sicherheit und Komfort bieten.

Wenn Sie diesen Text zu sehen bekommen bedeutet das, dass Ihr Webbrowser diese Techniken und Standards nicht unterstüzt. Das bedeutet für Sie - neben den noch zu verkraftenden nicht nutzbaren Funktionen unserer Internetseite - ein extrem erhöhtes Sicherheitsrisiko durch Viren, Trojaner und gefährliche Betrugs-Seiten (Phishing) beim täglichen Surfen im Netz.

Kurz gesagt: Wir raten dringend dazu, Ihren Webbrowser zu aktualisieren oder auf Alternativen umzusteigen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und um den Spaß am Internet zu erhalten.

Mozilla Firefox *Tipp*
Opera *Tipp*
Microsoft Internet Explorer

Das THW Ellwangen Web-Team

Berichte

« zurück zur Übersicht

Der Anfang ist gemacht

Übung | Freitag, 22. November 2019 | Geschrieben von Reiner Mangold

Nachdem das Wehr am Juze wieder geschlossen wurde und sich der Pegel der Jagst wieder auf einem normal Stand befindet, begann das THW Ellwangen den Eisweiher am Wellenbad zu füllen.


ELLWANGEN - Innerhalb von zwei Stunden wurde die Hannibal Pumpe platziert, Beleuchtung und Schlauchleitung aufgebaut, ca. 6.000l/min Wasser aus der Jagst entnommen und alles wieder verlastet.

Zum Einsatz kam auch die SET (Schacht Einlauf Tonne) welche im gedrehten Zustand, als freier Auslauf, Ausspülungen verhindert.

Mit 550qm³ ist der Eisweiher aktuell bis zur Hälfte gefüllt, den Rest erledigt die Feuerwehr oder wir drehen am kommenden Freitag nochmal eine Runde.

Text: Reiner Mangold
Bilder: Kevin Ullmann

zuletzt bearbeitet von Reiner Mangold

Klicken um Galerie zu öffnen (insgesamt 4 Bilder)
Ausbildung Hannibal
Ausbildung SET
SET mit 6.000l/min
An der Jagst