Willkommen auf den neuen Webseiten des THW Ortsverband Ellwangen

Wenn das THW im Einsatz ist, kommt neueste Technik zum Zuge. Auch auf unserer neuen Webseite wollen wir dieses hohe Niveau halten und Ihnen somit das höchstmögliche Maß an Sicherheit und Komfort bieten.

Wenn Sie diesen Text zu sehen bekommen bedeutet das, dass Ihr Webbrowser diese Techniken und Standards nicht unterstüzt. Das bedeutet für Sie - neben den noch zu verkraftenden nicht nutzbaren Funktionen unserer Internetseite - ein extrem erhöhtes Sicherheitsrisiko durch Viren, Trojaner und gefährliche Betrugs-Seiten (Phishing) beim täglichen Surfen im Netz.

Kurz gesagt: Wir raten dringend dazu, Ihren Webbrowser zu aktualisieren oder auf Alternativen umzusteigen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und um den Spaß am Internet zu erhalten.

Mozilla Firefox *Tipp*
Opera *Tipp*
Microsoft Internet Explorer

Das THW Ellwangen Web-Team

Berichte

« zurück zur Übersicht

Karl Baumann ist seit 50 Jahren aktiv

Veranstaltung | Samstag, 30. März 2019 | Geschrieben von Reiner Mangold

Malteser Hilfsdienst


Die Helfer leisten 14 567 Stunden im Ehrenamt bei vielen Veranstaltungen im Virngrund.

 

Beim 57. Jahresabschluss des Malteser Hilfsdienstes blickte Stadtbeauftragter Stephan Meßmer auf 14 567 Stunden Einsatzstunden 2018 zurück. Allein im sozialen Ehrenamt waren es 7157 Stunden. Auf die Bereitschaft Ellwangen entfielen 2500 Stunden, Stödtlen 800, Ellenberg 950, Pfahlheim 3100 und Schulsanitäter 60 Stunden.

ELLWANGEN - Markus Thorwart, Leiter der Notfallvorsorge, nannte die Sanitätsdienste bei Faschingsumzügen, beim Kalten Markt, Sportveranstaltungen, Katholikentag, Vertriebenenwallfahrt und anderen Veranstaltungen. Erstmals gab es ein gemeinsames Übungswochenende mit THW, Feuerwehr und Rotem Kreuz in der Stockensägmühle.

In Stödtlen und Ellenberg rücke bei Feuerwehreinsätzen immer eine Malteser-Gruppe mit aus. Die Helfer-vor-Ort-Gruppe in Pfahlheim wurde 117-mal alarmiert. Ausbildungsleiterin Angelika Fink nannte 130 Erste-Hilfe-Kurse mit 1765 Personen, ein Teilnehmerrekord. An der Eugen-Bolz-Realschule wurden 15 neue Schulsanitäter geschult. Eine Schulsanitäterausbildung wurde auch an der Buchenbergschule begonnen.

Der ehemalige Stadtjugendsprecher Felix Maier skizzierte die Aktivitäten der Jugend. Der ehrenamtliche Geschäftsführer Josef Egetenmeyr blickte auf den geplanten Umbau der Dienststelle mit exorbitant steigenden Baukosten. Sabine Scheiring vom sozialen Ehrenamt ging auf Krankenwoche und andere Aktionen ein.

Stadtbeauftragter Stephan Meßmer zählte Ende Dezember 1783 Mitglieder: 1200 Fördermitglieder, 309 passive und 274 aktive Mitglieder. Meßmer freute sich über den Robert-Bosch-Kompetenzpreis, den Julian Groß für sein Engagement bei der Flüchtlingshilfe der Malteser gewann. In Stödtlen beziehungsweise Ellenberg sei geplant, eine Helfer-vor-Ort-Gruppe unter Felix Maier einzurichten.

Nach den Worten von Diözesangeschäftsführer Klaus Weber gibt es in Ellwangen den größten Pflegedienst der Malteser bundesweit. Bürgermeister Volker Grab zeigte sich beeindruckt und auch Sozialdezernent Josef Rettenmaier würdigte die „beeindruckende Bilanz der Menschlichkeit“. Die Ortsvereinsvorsitzende des Roten Kreuzes, Petra Apelt lobte die Malteser vor allem für die Krankenwoche.

Geehrt wurden für 25 Jahre passiv: Stefanie Abele, Adelbert Stegmaier und Andrea Grimmeisen. 40 Jahre: Hermann Schuch. 10 Jahre aktiv: Martina Neudert. 15 Jahre Michael Metzner, Monika Scherrle, Nadine Mayer. 40 Jahre Robert Briel, Dietmar Schwab. 50 Jahre Karl Baumann. Eine Dankurkunde erhielten: Inge Eisemann, Josef Sünder, Angelika Matz, Felix Maier, Matthias Michel, Steffen Polczyk.

Zum Stadtjugendsprecher wurde Felix Junker ernannt, zu Stellvertretern Alina Brandner und David Stengel, zu Zugführern Dominik Vetter und Steffen Polczyk, zum stellvertretenden Ortsgruppenleiter Christian Weber.

Ines Frosch, David Stengel und Manuel Czapka wurden zu Einsatzsanitätern berufen, Sabine Schönwandt zur Leiterin der Besuchshunde.

 

 

 

 

 

 

© Schwäbische Post 08.04.2019

 

 

 

zuletzt bearbeitet von Reiner Mangold

Klicken um Galerie zu öffnen (insgesamt 1 Bilder)
Ehrungen