Willkommen auf den neuen Webseiten des THW Ortsverband Ellwangen

Wenn das THW im Einsatz ist, kommt neueste Technik zum Zuge. Auch auf unserer neuen Webseite wollen wir dieses hohe Niveau halten und Ihnen somit das höchstmögliche Maß an Sicherheit und Komfort bieten.

Wenn Sie diesen Text zu sehen bekommen bedeutet das, dass Ihr Webbrowser diese Techniken und Standards nicht unterstüzt. Das bedeutet für Sie - neben den noch zu verkraftenden nicht nutzbaren Funktionen unserer Internetseite - ein extrem erhöhtes Sicherheitsrisiko durch Viren, Trojaner und gefährliche Betrugs-Seiten (Phishing) beim täglichen Surfen im Netz.

Kurz gesagt: Wir raten dringend dazu, Ihren Webbrowser zu aktualisieren oder auf Alternativen umzusteigen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und um den Spaß am Internet zu erhalten.

Mozilla Firefox *Tipp*
Opera *Tipp*
Microsoft Internet Explorer

Das THW Ellwangen Web-Team

Berichte

« zurück zur Übersicht

Jahresempfang THW Landshut

Veranstaltung | Freitag, 28. Februar 2020 | Geschrieben von Reiner Mangold

Zahlreihe Ehrungen und enorme Stundenleistungen


Am Freitag durften wir mi einer Delegation beim Jahresempfang des THW Landshut teilnehmen. Ortsbeauftragter Michael Saller präsentierte starke Zahlen und hatte viele Ehrungen im Programm.


Landshut – Einen würdigen Raum hatte das THW Landshut auf der Burg Trausnitz für den Jahresempfang mit kräftigen Blautönen umgestaltet. OB Michael Saller konnte zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und den Blaulichtorganisationen aus Landshut sowie die Ortsverbände THW Ortsverband Ergolding, THW OV Straubing, THW OV Dachau und THW Ellwangen begrüßen.
Im Jahresrückblick ging Saller auf die über 50.000 geleisteten Stunden ein, Einsatze während des Schneechaos, bei Bränden und für die Tauchgruppe sowie auf die drei neu erhaltenen Einsatzfahrzeuge Gerätekraftwagen, Radlader und Ölwehranhänger. Auch das neue Rahmenkonzept verändert das THW Landshut. So wurde aus den 2.Bergungsgruppen und der Beleuchtunggruppe die Fachgruppen Ortung, Wasserschaden/Pumpen sowie Notversorgung und Notinstandsetzung.

Die Grußworte sowie die Ehrungen übernahmen der dritte Landshuter Bürgermeister Erwin Schneck sowie der THW Landesbeauftragte für Bayern Dr. Fritz Helge Voss.
Jahresehrungen von 10, 20, 30, 40 und 50 Jahre konnten an die verdienten Helferinnen und Helfer übergeben werden. Der stellvertretende Vorsitzende des Helferverein Klaus Kollmeder ehrte den scheidenden Vorsitzenden Ernst Eck mit einem Geschenkkorb, ihm folgt Rudi Skalitzky nach.

Das THW Ellwangen ist bereits seit 1980 mit dem THW Landshut eng verbunden. Die Freundschaft ist aus dem gemeinsamen Einsatz in Salerno entstanden.

Herzlichen Dank für die Einladung und Glückwunsch an alle Geehrten.

zuletzt bearbeitet von Reiner Mangold

Klicken um Galerie zu öffnen (insgesamt 5 Bilder)
Standarte
Michael Saller
Dr. Voss
Radlader
Landshut