Willkommen auf den neuen Webseiten des THW Ortsverband Ellwangen

Wenn das THW im Einsatz ist, kommt neueste Technik zum Zuge. Auch auf unserer neuen Webseite wollen wir dieses hohe Niveau halten und Ihnen somit das höchstmögliche Maß an Sicherheit und Komfort bieten.

Wenn Sie diesen Text zu sehen bekommen bedeutet das, dass Ihr Webbrowser diese Techniken und Standards nicht unterstüzt. Das bedeutet für Sie - neben den noch zu verkraftenden nicht nutzbaren Funktionen unserer Internetseite - ein extrem erhöhtes Sicherheitsrisiko durch Viren, Trojaner und gefährliche Betrugs-Seiten (Phishing) beim täglichen Surfen im Netz.

Kurz gesagt: Wir raten dringend dazu, Ihren Webbrowser zu aktualisieren oder auf Alternativen umzusteigen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und um den Spaß am Internet zu erhalten.

Mozilla Firefox *Tipp*
Opera *Tipp*
Microsoft Internet Explorer

Das THW Ellwangen Web-Team

Berichte

« zurück zur Übersicht

Abstrichstation und Quarantänezentrum eingerichtet

Einsatz | Montag, 6. April 2020 | Geschrieben von Reiner Mangold

Einsatz 10/2020


DRK und THW arbeiten gemeinsam gegen COVID-19


ELLWANGEN– Die Ende vergangener Woche bekannt gewordenen COVID-19-Fälle in der LEA Ellwangen erforderten ein schnelles Handeln der Verantwortlichen. Zusätzliches Personal der Polizei überwachte die zunächst unter Quarantäne gestellten Bewohnerinnen und Bewohner.


Am Montag ab 8 Uhr arbeiteten 30 Helferinnen und Helfer der Organisationen DRK Lauchheim, DRK Ellwangen und THW Ellwangen an der Umsetzung des Plans des Landratsamtes Ostalb und des Regierungspräsidiums Stuttgart zur Überprüfung und Unterbringung der Angestellten sowie Bewohnerinnen und Bewohner. Zunächst wurde eine provisorische Abstrichstation eingerichtet. Mit Anmeldung, Wartebereich und zwei Stationen soll ein zügiger Durchlauf ermöglicht werden.

Die zweite und eigentliche Hauptaufgabe bestand darin, ein Zentrum für mögliche weitere infizierte Personen aufzubauen. Aus den im Lager vorhandenen Stockbetten wurden Einzelbetten gebaut. Das THW zerlegte die Rohrgerüste und arbeitete diese entsprechend um. Die Montage und Einrichtung der Räume übernahm das DRK. Parallel dazu wurden entsprechende Abgrenzungen ausgemessen und Absperrzaun angefordert. Ca. 400 Meter Absperrzaun wurden im Anschluss an die Einrichtung der Räume aufgebaut.

Verpflegt wurden die Helferinnen und Helfer von der Aktion „Helden für Helden“ der Metzgerinnung Ostwürttemberg. Herzlichen Dank dafür.

Einsatzende für das THW Ellwangen war am Montag um 17:30 Uhr

Im Einsatz:

RP Stuttgart
LRA Ostalbkreis

DRK Ellwangen
13 Helfer + 4 Fahrzeuge
DRK Lauchheim
8 Helfer + 3 Fahrzeuge

THW Ellwangen
Helfer 1/1/6//8
Fahrzeuge:
MTW-TZ
MTW-O
GKW
LKW-Lbw

Bilder: THW Ellwangen
Text: Reiner Mangold

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internet- und Facebook Seite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unsere Veranstaltungen, Übungen und Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Geschehen dies zulässt! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster

zuletzt bearbeitet von Reiner Mangold

Klicken um Galerie zu öffnen (insgesamt 6 Bilder)
Abtrennung Abstrichstation
Vorbereiten Arbeitsplatz Trennen
Trennen Rohrgerüst
Aufbau Abgrenzung
Metallbearbeitung
Spaß gehört bei der Arbeit auch dazu